Ronni – Enzo vom Hopfenland 26.06.1999-12.07.2013

Ronni hat in seinem Leben viel mitgemacht, viel erlebt und war immer dabei angefangen mit seiner Epilepsie, einer Vergiftung, so wunderschöne Blutohren (natürlich auf beiden Seiten), einem Biss im Ohr der genäht werden mußte, den obligatorischen HotSpot und am Schluss diese blöde Arthrose die ihm das Leben schwer machte. Wahrscheinlich hab ich noch die Hälfte vergessen aber irgendwann verdrängt man auch vieles.
Ich habe meinen Dicken Schnack am 12.07.2013 über die Regenbogenbrücke schicken müssen und hoffe er kann jetzt mit seinen Freunden dort ohne Schmerzen spielen und toben.
Machs gut mein Großer Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben.

 

Frau Mau – Oktober 2004 – April 2011

unsere Frau Mau ja was soll ich sagen die 1. Katze aus dem besagten Bauernhof wo Fritz Franz auch herkommt sie aber nicht ausm Kuhstall sondern ausm Kohlenkellerleider hat so wohl irgendein Gift oder Pflanzenschutzmittel erwischt oder eben eine Maus die sowas intus hatte, wir haben sie lange gesucht bis wir dann wußten wo sie ist, hat ausgesehen als würde sie nur schlafen

auch Du hast einen Platz in unseren Herzen kleine Mau