Nona, oder einfach Maum, wie sie inzwischen heißt, ist im Herbst 2012 aus einem Wildwurf zu uns gekommen. Am Anfang war sie sehr eingeschüchtert und scheu und ist jetzt auch noch sehr vorsichtig wenn neue Mitbewohner, wie Piri, dazukommen aber wenn sie sich mal an die Situation gewöhnt hat wird sie schnell sehr kuschelig und anschmiegsam.